Limpopo Slider
Limpopo Slider
previous arrow
next arrow

Die Limpopo Provinz

Die Limpopo Provinz besteht aus zahlreichen Bezirken, die natürliche Felder, Büsche und feuchte Berge sowie verschiedene Pflanzen- und Tierarten beherbergen. Das macht Limpopo zu einer echten Spardose für Entdecker. Die Provinz Limpopo bietet eines der abwechslungsreichsten regulären, landschaftlichen, archäologischen und sozialen Gefüge der Welt und eine fesselnde Geschichte, die viele hundert Jahre zurückreicht, als die San durch das Feld zogen und uns ihre Handwerkskunst auf Felsen hinterließen.
Mopeni ist eine der Städte in Bezug auf die Lage, die in einer der letzten unberührten Ecken Afrikas liegt – riesig, träge, zeitlos. Die Mopani-Region hat ein Flusstal, den Great Olifants River, der sich durch den Krüger-Nationalpark schlängelt. Es handelt sich um eine Provinzregion, deren finanzielle Grundlage der Bergbau und die Landwirtschaft bilden.
Sie verfügt über fruchtbare Böden mit Unterhitze und Feuchtigkeit sowie über die Verfügbarkeit von ausreichenden Wassermengen.
Die Region zeichnet sich durch eine solide und florierende Agrarindustrie aus.
Diese Provinz besteht aus einer Luxus-Suite mit Blick auf das Welgevonden-Wildreservat, in dem die Big 5 umherstreifen. Ein privater, solarbeheizter Pool macht die Luxussuiten zu etwas ganz Besonderem, in denen Sie Ruhe für Ihre Seele finden werden.
Limpopo ist die nördlichste Provinz Südafrikas, die an Mosambik, Simbabwe und Botswana grenzt und oft von Besuchern übersehen wird, die stattdessen die aufregenderen Provinzen des Landes wie das Westkap und KwaZulu-Natal besuchen.
Limpopo bietet Masaic Surfern eine malerische Landschaft, ein faszinierendes kulturelles Erbe, eine Fülle von Wildtierarten und, Mythen und von alten Zivilisationen. Geschichtsinteressierte finden hier viele archäologisch bedeutsame Stätten, die auf Jahrmillionen zurückgehen. Polokwane, die Hauptstadt der Provinz Limpopo und früher unter dem Namen Pietersburg bekannt, ist das kulturelle Zentrum der Region auf halbem Weg zwischen Pretoria und der Grenze zu Simbabwe – eine Stadt mit breiten Straßen, Grünflächen und einer lebendigen Mischung aus Jacaranda- und Korallenbäumen, die im Frühling einen herrlichen Anblick bieten.
Das größte Wildreservat Südafrikas befindet sich in Limpopo. Der Krüger-Nationalpark liegt in den Provinzen Mpumalanga und Limpopo im Norden Südafrikas, direkt südlich von Simbabwe und im Westen von Mosambik. Er liegt im Herzen des Lowveld und ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, dessen Atmosphäre es dem Besucher ermöglicht, in die Unberechenbarkeit und endlose Wildnis einzutauchen, die Afrika ausmachen.
Die Region Soutspansberg Vhembe liegt im nördlichen Teil der Provinz Limpopo und grenzt sowohl an Botswana als auch an Simbabwe. Der Affenbrotbaum, ein vertrautes Symbol, steht unumstößlich inmitten der Pracht der weiten Flächen des einheimischen Busches in einem Land, das von den Mythen und Legenden des Venda-Volkes geprägt ist und von den lebhaften Farben des blauen Himmels, einem Profil der Tierwelt und scheinbar endlosen Erkundungsmöglichkeiten überflutet wird.
Mapungubwe National Park, etwa 87 Kilometer westlich von Musina (Messina), dehnt sich über
28 000 Hektar aus. Dank der archeologischen Funde aus der Stein- und Eisenzeit, die bedeutendsten in Südafrika, wurde der National Park als Weltkulturerbe in die Unesco-Liste aufgenommen.
Das größte Wildreservat Südafrikas befindet sich in Limpopo. Der Krüger-Nationalpark liegt in den Provinzen Mpumalanga und Limpopo im Norden Südafrikas, direkt südlich von Simbabwe und im Westen von Mosambik. Er liegt im Herzen des Lowveld und ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, dessen Atmosphäre es dem Besucher ermöglicht, in die Unberechenbarkeit und endlose Wildnis einzutauchen, die Afrika ausmachen.
Der blau gefärbte Waterberg, der auch als Wasserberg bekannt ist, erstreckt sich imposant über seine gesamte Länge von Thabazimbi im Südwesten bis zum Lapalala River im Nordosten der Provinz Limpopo und umfasst ein Biotop von über 15 000 Quadratkilometern.
Dass eine Gruppe holländischer Reisender, die von Kapstadt aus auf der Suche nach Jerusalem waren, den Waterberg mit Ägypten verwechselte, ist verständlich. Die im Herzen der Provinz Limpopo gelegene Capricon-Region ist unübertroffen für ihre vielfältige Landschaft, die sich zu einer berauschenden Mischung aus Grasebenen, Buschland, nebelverhangenen Bergen, unglaublichen geologischen Formationen und einer ebenso vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt verbindet. Geschichte und Kultur sind mit archäologischen und historischen Stätten, Voortrekker-Geschichte, Fossilien, Knochen und Artefakten reichlich vertreten; und Besucher werden von Wanderungen, Wildbeobachtungen und 4×4-Abenteuersafaris angezogen.

Unterkünfte der Provinz

Iketla Lodge
Ngama Tented Safari Lodge
Timbavati Safari Lodge
Kambaku River Sands
Shindzela Tented Camp 450 X 400
Shindzela Tented Camp
Kambaku Safari Lodge
Thabamati Luxury Tented Camp 450 X 400
Thabamati Luxury Tented Campi Lodge